Donnerstag, 4. September 2014

Verlieren

Verlieren, den Verstand verlieren
manchmal, an solchen Tagen wie heute
da möchte ich die ganze Verantwortung, die ganze Bestimmung,
jede Aufgabe an die Wand knallen,
mich schlafen legen, nie wieder aufwachen.
Nichts kann mich darüber hinweg trösten, dass ich alleine bin
Zeit meines Lebens bin ich alleine, bist du alleine,
ist jeder von uns allein.
Täusche dich nicht, du bist allein
ob umgeben von Kindern,
umgeben von dem liebenden Partner,
den Freunden.
Du bist allein.

Nuith


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden.
Werbung und Kommentare mit Links werden nicht freigeschaltet